Jahreshauptversammlung 2021

Anwesend:                    19 Mitglieder (siehe Anlage Teilnehmerliste)

 Tagesordnungspunkte:

  1. Begrüßung
  2. Tagesordnung + Bericht des Vorstands
  3. Bericht des Kassiers
  4. Bericht des Kassenprüfers
  5. Entlastung des Vorstands, des Kassiers und des Kassenprüfers
  6. Wahlen
  7. Verschiedenes                   
  1. Begrüßung

Um 18:03 Uhr wurden alle Mitglieder durch den 1. Vorsitzenden Walter Geltenbort begrüßt. Die Einladung zur Mitgliederversammlung erfolgte satzungsgemäß 2+3 Wochen vorher im Mitteilungsblatt. Alle auswärtigen Mitglieder wurden schriftlich eingeladen. Fragen und Änderungswünsche zur TO lagen nicht vor.

  1. Bericht des Vorstands + Tagesordnung
  • Tagesordnung
  • Kein Todesfall
  • Stand Mitglieder: 81 (6 Neuaufnahme/ 1 Austritt) Stand 31.12.2020
  • 3 Ausschusssitzungen wurden in 2020 durchgeführt
  • Aktivitäten in 2020
    • Skatturnier
    • Schlachtfest
    •             Bewirtung Konzert Bella Cantare
    • Mitgliederversammlung
    • Zwiebelkuchenverkauf
    • 4 Altpapiersammlungen (Sammlung durch Aktive, Organisator Frank Lehrer)
    • Entfallen
      • Sonntagskaffee im Stephansheim
      • Maibaumstellen
      • Erwin-Tomaschko-Cup (8-Meter Cup – Kleinfeldturnier wurde nicht mehr ausgeschrieben)
      • 10. FFÖ-Apfelfest
      • Kriegsgräbersammlung
      • Gäufeldener Weihnachtsmarkt in Nebringen
  • Geplante Aktivitäten in 2021, abhängig von Corona
    • Maibaumstellen
    • Erwin-Tomaschko-Cup (8-Meter Cup – Kleinfeldturnier wurde nicht mehr ausgeschrieben)
    • 10. FFÖ-Apfelfest
    • Gäufeldener Weihnachtsmarkt in Nebringen
    • 4 Altpapiersammlungen
  • Dank des 1. Vorstandes an Ausschussmitglieder für die Unterstützung sowie an die Helfer und Spender welche den FFÖ in 2020 unterstützt haben.
  • Bericht des Kassiers

Der Kassenbericht mit Einzelaufstellung für 2020 wurde von Kassier Pascal Riethmüller erläutert und zur Einsichtnahme bereitgestellt. Der Bericht findet sich als Anlage zum Protokoll.

  • Bericht der Kassenprüfer

Karl Klöckl gab den Bericht der Kassenprüfer ab. Alle Buchungen wurden geprüft.

Alle Belege und Kontoauszüge waren vorhanden und die Kasse war einwandfrei geführt. Somit konnte

Kassier Pascal Riethmüller von den Kassenprüfern Karl Klöckl und Gerhard Bühler zur Entlastung vorgeschlagen werden.

  • Entlastung von Vorstand, Kassier und Kassenprüfer

Eine offene und gemeinsame Entlastung wurde von Uli Lehrer (Vorsitzender des TSV) vorgeschlagen und durchgeführt und von der Versammlung ohne Gegenstimme bestätigt.

  • Wahlen
  • Neu zu wählen
    • 2. Vorsitzende
    • Schriftführer 
    • Kassenprüfer
    • 4 Beisitzer

Sämtliche Kandidaten wurden einstimmig von der Versammlung gewählt. Bei den erfolgten Wahlen, durchgeführt von Walter Geltenbort, wurden folgende Personen neu gewählt bzw. bestätigt:

  • 2. Vorsitzende, Renate Klöckl für 2 Jahre
    • Schriftführer, Frank Baumgärtner für 2 Jahre
    • Kassenprüfer, Karl Klöckl für 2 Jahre
    • 4 bisherige Beisitzer, Gela (2 Jahre), Anita (1Jahr), Karin (1 Jahr), Hanni (1 Jahr)

Alle Gewählten nahmen die Wahl an. Das FFÖ-Team freut sich auf die weitere Zusammenarbeit.

  • Verschiedenes

Ende der Mitgliederversammlung ca. 18.27 Uhr.